WATTRIX - das ist ein Kunstwort mit Hintergedanken. Das WATTenmeer ist keine 15 Autominuten von uns entfernt, die Biogas-Anlagen, deren Proben wir analysieren, produzieren KiloWATT. Ganz einfach, oder?

 

Warum noch ein Biogas-Labor in Deutschland? Weil wir gefehlt haben! Wir wollen schneller, innovativer und Service orientierter als unsere Mitbewerber sein - was wir geschafft haben!

 

Wer kam auf die Idee, diese Vorstellungen wirklich in die Tat umzusetzen? Dr. Melanie Koch (Dipl.-Biologin, an der Tierärztlichen Hochschule promoviert, Dissertationsthema (einfache Darstellung): Genmais im Rinderpansen) und Sina Beckmann, B.A. (Bachelor of Arts, Studium: Internationales Management an der Uni Flensburg).

 

Willkommen bei WATTRIX!