Achtung: Proben, die nach Jever geschickt werden, kommen nicht mehr an! Es gab von Februar 2018 bis Februar 2019 einen Nachsende-Antrag zu den Agrolab-Laboren. Bitte besorgen Sie sich die entsprechenden Adress-Aufkleber, damit Ihre Probe(n) direkt im richtigen Labor ankommen.

Unser Service für Sie: seit mehr als 9 Jahren analysiert das WATTRIX Labor verschiedenste Proben mit verschiedensten Matrizen für Sie. Um uns wieder mehr um Sie, also unsere Kunden, zu kümmern, haben wir die eigentliche Analytik-Tätigkeit in 2018 an unsere langjährigen Partnerlabore abgegeben, neu-deutsch "outgesourced". 

 

Wir agieren für Sie als Bindeglied zwischen Ergebnis- und Labor-Hieroglyphen. Sie wissen, welche Ergebnisse Sie benötigen, aber nicht, welche Parameter in der Analyse hierfür notwendig sind? Kein Problem - hier vermitteln wir. Zudem ist es unsere Passion, Sie zu beraten und in Ihren Versuchsabläufen zu unterstützen.

 

Hier erfahren Sie nun mehr über unsere Partner und wie Ihre Proben im richtigen Labor ankommen: 


Die BHKW-Öl-Analytik von Biogas-Anlagen wird bei unserem Partnerlabor AWV Dr. Busse GmbH durchgeführt. Schicken Sie Ihre Öl-Proben bitte an:

 

AWV Dr. Busse GmbH

Jössnitzer Straße 113

08525 Plauen

 

Tel: 03741-550760

Fax: 03741-523550

Futtermittel, Biogas-Substrate und Fermenter-Proben werden bei unserem Partnerlabor AGROLAB Agrar und Umwelt GmbH in Sarstedt untersucht.

 

AGROLAB Agrar und Umwelt GmbH

Breslauer Straße 60

31157 Sarstedt

 

Tel: 05066-901930

Fax: 05066-9019335

Ihre Wasser-, Abwasser-, Klärwasser- oder Prozesswasser-Proben schicken Sie bitte zu unserem Partnerlabor AGROLAB Agrar und Umwelt GmbH nach Kiel.

 

AGROLAB Agrar und Umwelt GmbH

Dr.-Hell-Straße 6

24107 Kiel

 

Tel: 0431-22138-500

Fax: 0431-22138-598


WATTRIX Labor GmbH

Schützenhofstraße 25

D-26441 Jever

E-Mail: s.beckmann@wattrix.de

 

Tel: +49 163 6732000

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle